Änderungen im Februar 2017

Die wichtigste und größte Änderung, ist das Design meiner Webseite. Layout, Farben und Hintergrund haben sich geändert. Der Login-Bereich befindet sich nun oben-rechts und die Navigationsleiste ist nun aufgeräumter und unterteilt. An der Bedienung selbst hat sich nichts geändert. Die Sklaven-Galerie ist noch in Arbeit und wird am Ende noch funktionaler sein.

Was sich noch geändert hat, ist der Nachrichtenpreis im Messenger. Dieser hat sich 40 auf 50 Coins erhöht. Warum habe ich den Preis angehoben? Nun, das ist schnell erklärt.

Mir ist aufgefallen, dass der Messenger seinen ursprünglichen Sinn beinahe verloren hat. Und der war, sich auszutauschen, einen Termin zu vereinbaren und/oder der Herrin einen schönen Tag oder eine gute Nacht zu wünschen.

Einige jedoch, verwechseln den Messenger mit einer "Kopfkino-Befüllstation", was soweit auch nicht schlimm ist doch meine kostbare Zeit hat ihren Preis und mit 50 Coins ist der Nachrichtenpreis noch immer fair und moderat. 

  veröffentlicht am 11.02.2017
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.